Magazin-Rubriken

November 2017

Aktuelle Ausgabe als PDF - November 2017
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      
Bastiaan "Ruud" hoogesteger, 2. vorsitzender fpmg und leiter fanartikel-onlineshop / Foto: Ralph Paulus, Marktimpuls.de
Bastiaan "Ruud" hoogesteger, 2. vorsitzender fpmg und leiter fanartikel-onlineshop / Foto: Ralph Paulus, Marktimpuls.de

"Wir wollen den Fns etwas zurückgeben"

Was wäre ein Supporters Club ohne Fanartikel? Ruud ist im FPMG seit vielen Jahren der Mann hinter dem Fanshop und gibt uns einen Einblick in seine Arbeit, das Sortiment und die Zusammenarbeit mit Fans.

Interview: Chiara Porada

Wie ist der Shop entstanden?

Zu Beginn gab es einen Pulli, ein Polohemd, eine Jacke, 2-3 Schals, ein paar Aufnäher, das wars. Der erste Artikel war der „Klassiker“, eine Jacke mit einem altdeutschen Schriftzug „Mönchengladbach“, den es sogar heute noch gibt. Am Bökelberg war es ja alles noch kleiner. Wir haben diese paar Artikel zunächst aus einem alten Bierwagen und später aus einer Weihnachtsmarkthütte heraus verkauft. Seitdem wir 2007 in den Nordpark gezogen sind, haben wir den größeren Shop im FanHaus und den InfoStand im Stadion. Daher konnten wir mehr und mehr T-Shirts entwerfen. 2009 kam unser Online-Shop dazu, wodurch wir das Sortiment noch mehr erweitern konnten.

Und wie bist Du im Shop gelandet?

Ich habe die Fanartikel 1994 ehrenamtlich übernommen. Irgendwann kam der Punkt, an dem es so zeitaufwändig wurde, dass es neben meinem eigentlichen Job nicht mehr ging und ich vor der Entscheidung stand, entweder fest eingestellt zu werden oder die Arbeit hier aufzugeben. Aber vor fünf Jahren konnte ich dann mein Hobby zum Beruf machen und arbeite seitdem Vollzeit beim FPMG. Das heißt aber auch, ich entwerfe, kaufe ein, bin für den Online-Shop verantwortlich, auswärts für das InfoMobil, und berate auch manchmal in Sachen Größe oder Material.

Was ist das Besondere an Eurem Shop?

Alles steht unter dem Motto „von Fans für Fans“, die Ideen kommen aus der Fanszene heraus. Auch die ehrenamtlichen Mitarbeiter sind zum Beispiel echte Fans, sie unterstützen uns bei allen Heim- und Auswärtsspielen. Wer unser Logo trägt, trägt auch unsere Ideale mit wie keine Gewalt, den Borussenkodex und eben „von Fans für Fans“. Außerdem wollen wir unsere Artikel zu fanfreundlichen Preisen anbieten. Das ist uns sehr wichtig, denn wir wollen den Fans damit etwas zurückgeben.

Inwiefern sind die Fans an den Entwürfen beteiligt?

Wir haben viele Ehrenamtler, die mitentwerfen und Ideen einbringen. Dass wir so einen Pool an verschiedenen Leuten und Geschmäckern haben, ist auch wichtig. Wenn ich nur das mache, was mir gefällt, kommt das nicht bei jedem an. Da habe ich auch schon mal Schelte von meinen Töchtern bekommen. Es kann sich jeder melden, der eine Idee hat. Wichtig dafür ist zu wissen, dass wir die Raute nur in unserem Logo nutzen dürfen bzw. integriert in unserem Schriftzug FPMG. So ist es mit Borussia vereinbart.

Welche Produkte bietet Ihr an?

Wir machen keine Toaster oder Flip Flops. Wir haben hier das, was ein Fan als Grundausstattung braucht. Pullis, T-Shirts, Pins, Aufnäher, Aufkleber, Schals, Mützen, Caps und Jacken. Wenn wir ein neues Motiv entwickelt haben, testen wir das vorsichtig an und kaufen erstmal nur 100 Stück ein. Dann ist der Schwund nicht so groß, wenn etwas nicht gut ankommt. Wir haben auch einen Renner, den wir schon seit einigen Jahren verkaufen: Eine Wind- und Regenjacke in schwarz weiß grün mit „Nordkurve“ drauf.

Gibt es ein Highlight zu Weihnachten?

Es wird eine Aktion mit Kissen geben, auf denen unser Logo und individuell der jeweilige Name steht. Das gab es letztes Jahr auch schon und es hat super geklappt: alle hatten ihr Kissen rechtzeitig und sogar ohne einen Rechtschreibfehler im Namen. Um ein persönliches Kissen zu bekommen, kann man hier im FanHaus oder am InfoStand gegen Vorkasse einen Zettel ausfüllen oder es im Online-Shop vorbestellen – vielleicht ja auch eine schöne Geschenkidee. Die Bestellfrist endet am 10. November 2017.

Produktfotos: FPMG
Produktfotos: FPMG

Kissen Deluxe mit Wunschnamen

  • Dieses Kissen kannst du jetzt schon vorbestellen und es wird pünktlich zu Weihnachten geliefert.
  • Aus dem Kissen kann dein Wunschname, auch Fan Club - Namen, gedruckt werden.
  • Bitte schreibe bei deiner Bestellung deinen Wunschnamen in den Kommentar.
  • Maße: 38 cm x 38 cm
  • Bestellfrist letzter Tag: 10.11.2017
  • EUR 14,90

Balkenschal "Eicken"

  • Strickschal
  • Balkenschal
  • Motive gestickt
  • 140 cm x 17 cm
  • EUR 10,00
Produktfotos: FPMG
Produktfotos: FPMG

Snap Flat Visor Cap "Mönchengladbach 1900"

  • Stickerei auf der Front und FPMG Logo Aufkleber im Metallic- Look
  • Caps bestechen durch beste Qualität und hohem Tragekomfort
  • 6 Bestickte Belüft ungslöcher
  • Cap Größe (One Size) passt auf jeden Kopf
  • gerades Schild
  • Kunststoffverschluß
  • EUR 14,90

T-Sirt "Mönchengladbach meine Stadt - mein Verein"

  • T-Shirt 165 gr./m²
  • Hohe Maschendichte
  • Rippstrick-Kragen aus Baumwolle/Lycra® mit Doppelnaht
  • Nackenband für erhöhten Tragekomfort, Doppelnaht an Ärmeln und Bund
  • 100% Baumwolle
  • Aufwendiger Plastisoldruck auf der Front
  • EUR 13,90

FANARTIKEL

Verkauf:

Fanprojekt Mönchengladbach e.V.
Gladbacher Str. 511
41179 Mönchengladbach
Parkplatz Messegelände; Bushalt „Dahlener Heide“ der Linie 017)
Mo 10:00 – 19:00
Mi 15:00 – 18:00
Und an Spieltagen (bei Heimspielen 4 Stunden vor bis 4 Stunden nach dem Spiel; bei Auswärtsspielen 1 Stunde vor bis 1 Stunde nach dem Spiel)

  • Bei Heimspielen zusätzlich am InfoStand hinter Block 19
  • Bei Auswärtsspielen am InfoMobil vor dem Gästeeingang
  • Im Online-Shop unter eshop.fanprojekt.de

Erhältliche Größen:

  • Männer S-5XL
  • Frauen S-4XL (Spezieller Girlieschnitt; höherer Elasthananteil; länger geschnitten)

http://www.fp-mg.de
http://www.eshop.fanprojekt.de

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …