Magazin-Rubriken

April 2017

Aktuelle Ausgabe als PDF - April 2017
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< April 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
Heilpraktiker Dr. Alexander Berens aus Mönchengladbach / Foto: von privat
Heilpraktiker Dr. Alexander Berens aus Mönchengladbach / Foto: von privat

Prävention: Vorbeugen ist besser als Heilen

Heilpraktiker Dr. Alexander Berens vom Amaterasu Institut in Mönchengladbach berichtet bei seinem zweiten Auftritt in der Online-Sprechstunde von Natura Vitalis über die Möglichkeiten, die Gesundheit durch Prävention zu stärken.

„Besser die Gesundheit stärken als die Krankheit bekämpfen“: Das ist das Motto, das Dr. Alexander Berens in seiner täglichen Arbeit antreibt. Der Heilpraktiker führt das Amaterasu Institut in Mönchengladbach (www.amaterasu-institut.de) und ist einer von nur drei Therapeuten in Deutschland, der Traditionelle Japanische Medizin einsetzt. Deshalb ist ihm die Prävention besonders wichtig: „Es geht um Vorbeugen anstatt Heilen. Ich will durch die japanische Heilkunde erreichen, dass Krankheiten gar nicht erst entstehen und dann eher Symptome behandelt als echte Lösungen für das tieferliegende Problem gefunden werden“, sagt Alexander Berens.

Die Vorbeugung ist auch das Thema der nächsten Online-Sprechstunde von Natura Vitalis, die Dr. Alexander Berens am Donnerstag, 26. April, um 18 Uhr live auf www.naturavitalis.de gestalten wird. Natura Vitalis ist einer der führenden Hersteller von natürlicher Nahrungsergänzung und Vitalstoffen und präsentiert seit Anfang 2016 regelmäßig Gesundheitsexperten aus allen Fachrichtungen im Studio, um den Zuschauern vor den Bildschirmen umfassende Informationen zu wichtigen Fragen zu vermitteln.

Alexander Berens hat bereits zu Beginn des Formats an der Sprechstunde teilgenommen und erinnert sich gerne daran. „Damals habe ich über die Wiederherstellung der natürlichen Beweglichkeit gesprochen. Jetzt ist es eben die Prävention. Der Vorteil liegt auf der Hand: Wer Körper und Seele gesund hält, gewinnt an Lebensqualität.“

Die Teilnahme an der Online-Sprechstunde ist denkbar einfach. Alexander Berens empfängt die Zuschauer am 26. April auf der Startseite www.naturavitalis.de, den Live- Stream kann jeder anschauen. Und natürlich kann auch jeder Patient die kostenfreie Nummer 0800 2227200 wählen, um direkt im Studio mit dem Experten zu sprechen. Sollte die Studio-Leitung belegt sein – einfach ein paar Minuten später noch einmal anrufen. Wer sich nicht traut, seine Frage live zu stellen, kann diese bis zum 25. April per Mail an onlinesprechstunde@naturavitalis.de senden. Der Heilpraktiker wird dann auch diese Fragen beantworten, anonym natürlich.

Wichtig ist Alexander Berens auch der Aspekt der Ernährung. Dabei geht es neben dem mittlerweile weit verbreiteten Übergewicht auch um mangelnde Versorgung mit Vitaminen und Nährstoffen, zu viel Zucker, zu viel Eiweiß, und, und, und. Zur Prävention gehöre dementsprechend, auf die ausreichende Zufuhr natürlicher Vitalstoffe zu achten. „Der Körper braucht Aminosäuren, Fettsäuren, Vitaminen, Mineralien und Spurenelemente in ausreichender Menge. Oftmals liefern Nahrungsmittel diese Mengen aber nicht. Dann kommt es darauf an, diese über Nahrungsergänzung zuzuführen.“

auch eine weitere Sprechstunde gestalten, zeigt, dass unser Format wirklich erfolgreich ist“, sagt der Gründer von Natura Vitalis. „Die Resonanz der Zuschauer ist jedes Mal sehr groß. Sie müssen keine langen Wartezeiten oder weite Wege in Kauf nehmen, um ihre Fachfrage zu stellen. Das können sie ganz einfach von Zuhause über ihren Computer, ihr Tablet oder Smartphone. Wir bringen Gesundheitsexperten zu den Patienten ins Wohnzimmer“, betont er.

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …