19.04.2022
Aktuelles

Altstadt-Flohmarkt sammelt Spenden für die Ukraine

Am kommenden Sonntag, den 24.04.2022, findet nun endlich wieder, in gewohnter Form, der wunderbare Altstadt-Flohmarkt statt. Vom Alten Markt bis zur Aachener Straße kommen Schnäppchenjäger*innen voll auf ihre Kosten, denn auf diesem Flohmarkt gibt es wirklich alles - nur keine Neuware.

Als Initiator möchte die Initiative Altstadt in diesem Jahr aber mehr als ein buntes, fröhliches Frühlings-Happening veranstalten: Hilfe für die Ukraine ist das Hauptthema der Veranstaltung. Eine Bühne für die Ukraine steht gegenüber dem Köntges. Hier geben Künstler*innen während des gesamten Flohmarkts ein Benefiz-Konzert. Das Programm ist so vielfältig wie der Markt: Der Shanty Chor Linn reist mit über 20 Musiker*innen an um die Aktion „Helfende Hände“ zu unterstützen. Die beiden Singer/Songwriter Thomas Wimmer und Andreas Neugebauer unterstützen die Sammelaktion mit ihrer handgemachten Musik. Weitere musikalische Highlights werden hier noch nicht verraten.

Nicht nur die Spenden, die während des Konzerts gesammelt werden, gehen an den Verein „Helfende Hände“. Der gesamte Erlös der Initiative aus dem Flohmarkt kommt der Ukraine-Hilfe zugute.

Unterstützung gibt es aber auch für das Café Pflaster. Ein Flohmarkt-Stand der Obdachlosenhilfe freut sich über Sachspenden in Form von Männerschuhen, Ruck- und Schlafsäcken oder Toilettenartikel für Herren.