Mehrere Personen bepflanzen die Beete im Bunten Garten Mehrere Personen bepflanzen die Beete im Bunten Garten
Foto: mags
22.03.2024
Aktuelles

Die Buntheit des Frühlings symbolisieren 26.000 Hornveilchen

Wie jedes Jahr warten Fans des Bunten Gartens darauf, dass das 1000 Quadratmeter große Blumenparterre zwischen Porzeltstraße und Am Rosengarten in bunten Farben erstrahlt und den tristen Winter verabschiedet. So soll mit der diesjährigen Frühjahrbepflanzung auch die Buntheit des Frühlings gezeigt werden. Mehr als 20.000 Hornveilchen werden als grafisches Muster gepflanzt, das an einen Blütenstand erinnert. Am Ende der Stiele befinden sich Kreise mit unterschiedlichem Farbschwerpunkt. Dieser soll durch eine linsenförmige Pflanzung hervorgehoben werden. Die Konzeptidee des Frühjahrsflors hat diesmal Landschaftsarchitektin und mags-Grünplanerin Birgitt Krefting entwickelt.

Parallel zur Bepflanzung des großen Blumenparterres werden auch die Beete an der Kaiser-Friedrich-Halle, rund um die Vogel-Voliere und um die zwei Bären mit bunten Hornveilchen im Still des großen Blumenbeetes gepflanzt.

Quelle: mags