14.04.2022
Aktuelles

Die eigene Bibliothek um Bücher aus und über Mönchengladbach erweitern und auf Entdeckungstour gehen

Aktuell sind zwei Publikationen, herausgegeben vom Stadtarchiv, wieder erhältlich:

"Geboren 1950 – der Wiederaufbau Mönchengladbachs" ist der dritte und letzte Teil der Dokumentation Geboren 1950 von Bernhard Büdts. Der erste Teil beschreibt seine Kindheit in Mönchengladbach Neuwerk. Teil zwei gewährt auf 351 Seiten einen umfassenden Einblick in die alternative Jugendmusikszene der Stadt in den 1960er Jahren. Der dritte Teil behandelt auf 285 Seiten u.a. den Wiederaufbau der Hindenburgstraße, des Stadttheaters, die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes und auch den Bau der ersten überdachten Einkaufsstraße in der BRD, des Lichthofs.

Es ist für 24,50 Euro unter anderem beim Verlag selbst unter www.akadpress.de erhältlich.

Und wer noch Inspiration dafür brauch Mönchengladbach zu entdecken, der findet sie sicher im Buch "Wege durch die Zeiten". Hier gibt es spannende Stadtgeschichte zum Nachlesen und Entdecken. Die Publikation des Stadtarchivs präsentiert die Geschichte unserer Stadt im Spiegel der Weltgeschichte für jeden leicht erlebbar!

An 22 Orten in unserer Stadt kann man die Geschichte Mönchengladbachs, gegliedert in 28 Themen, persönlich entdecken. Ob mit dem Fahrrad, zu Fuß, mit dem Motorrad oder dem Auto: Reich bebildert und mit Übersichtskarten versehen, enthält das Buch auf 222 Seiten mit 180 Bildern leicht lesbar unsere Stadtgeschichte, eingebettet in einen größeren Zusammenhang weltgeschichtlicher Ereignisse – und mit Bezug zu unterschiedlichen Orten in unserer Stadt.

Auch dieses Buch ist für 35 Euro im Buchhandel oder per Mail über bestellung@akadpress.de erhältlich.