14.04.2022
Aktuelles

Die Ohrenbibliothek - sei dein eigener Hörspielstar

Im Mai können Kinder und Jugendliche im Alter von zehn bis 14 Jahren ihr eigenes Hörspiel in der Stadtteilbibliothek Rheydt produzieren. Sie agieren dabei selber als Hörspielautor*innen, Sprecher*innen und Produzent*innen. Gemeinsam wird der Text für das Hörspiel erarbeitet. Danach werden die Rollen verteilt. Durch kleine Sprechübungen werden die Teilnehmenden schnell zu Hörbuchsprecher*innen. Im letzten Schritt wird das Hörspiel digital bearbeitet und mit Geräuschen versehen. Angeleitet werden sie dabei von einem erfahrenen Hörfunk-Redakteur. Schritt für Schritt erarbeiten sie so ihr eigenes Hörspiel.

Die zukünftigen Hörspielproduzierenden treffen sich insgesamt dreimal. Der Workshop findet statt: Am Freitag, den 13. Mai von 15 Uhr bis 18Uhr, am Samstag, den 14. Mai von 10 Uhr bis 13 Uhr sowie am Sonntag, den 15. Mai von 9 Uhr bis 13 Uhr in der Stadtteilbibliothek Rheydt. Am Sonntag ist zudem ein Ausflug zu Radio 90.1 in Mönchengladbach geplant.

Die Teilnahme an der Ohrenbibliothek ist kostenlos. Das Projekt wird gefördert vom Land NRW im Rahmen des Förderprogramms "Kulturrucksack NRW" und dem Kulturbüro Mönchengladbach. Anmeldungen sind ab sofort möglich.


Die Fakten "kurz und knapp":

Titel: "Ohrenbibliothek – ein Hörspielprojekt"

Zielgruppe: 10- bis 14-jährige Kinder und Jugendliche

Teilnahme: kostenlos, verbindliche Anmeldungen unter OHRENBIBLIOTHEK@MOENCHENGLADBACH.DE

Termine:

Freitag, 13. Mai 2022 00 bis 18.00 Uhr,

Samstag, 14. Mai 2022 00 bis 13.00 Uhr

Sonntag, 15. Mai 2022 00 bis 13.00 Uhr

Ort:

Stadtteilbibliothek in Rheydt, Am Neumarkt 8, 41236 Mönchengladbach / Radio 90,1 in Mönchengladbach

Träger: Land NRW im Rahmen des Förderprogramms "Kulturrucksack NRW" und Kulturbüro der Stadt Mönchengladbach