Die Webseite "kultur-findet-stadt-mg.de" ist auf einem PC geöffnet, eine Person sitzt davor Die Webseite "kultur-findet-stadt-mg.de" ist auf einem PC geöffnet, eine Person sitzt davor
Foto: Copyright: Stadt MG
Unter kultur-findet-stadt-mg.de finden Kulturschaffende Orte, wo kreatives Schaffen möglich ist.
08.02.2024
Aktuelles

KULTUR FINDET STADT – Einführung eines Online-Katasters über Kulturstätten in Mönchengladbach

Kultur ist ein identitätsstiftender und prägender Bestandteil für ein attraktives Stadtleben und lebt von künstlerischer Qualität und Vielfalt. Sie braucht Orte, an denen Menschen zusammenkommen können. Bisher war es jedoch für Kulturschaffende nicht immer einfach, in Mönchengladbach geeignete Räumlichkeiten und deren Ansprechpartner*nnen für ihre speziellen Nutzungszwecke zu finden.

Auf Basis eines Antrags der Ampelfraktion erhielt die Verwaltung durch den Rat den Auftrag, ein Kataster für Räume und Freiflächen zur kulturellen Nutzung zu erstellen und dies digital auf den Webseiten der Stadt der Öffentlichkeit verfügbar zu machen.

Unter kultur-findet-stadt-mg.de ist im Auftrag der Kulturdezernentin Christiane Schüßler durch die Zusammenarbeit des Kulturbüros mit der Marketing Gesellschaft Mönchengladbach nun eine digitale Plattform online gegangen mit dem Ziel, Kulturschaffenden die Möglichkeit zu geben, sich einen Überblick über die buchbaren Bühnen und Veranstaltungsräume von öffentlichen und privaten Betreiber*innen zu verschaffen und darüber die Förderung von Kunst, Kultur und kreativem Schaffen zu erleichtern. Die Einträge geben eine übersichtliche Darstellung von detaillierten Informationen wie Raumgrößen, Kapazitäten, Ausstattung, Bewirtungsmöglichkeiten und verweisen bei Interesse einer Buchung an die jeweiligen Kontakte der Betreiber*innen. Die Stadt Mönchengladbach wie auch die MGMG, unter deren Portal DeinMG.de das Online-Kataster gehostet wird, übernehmen hier als Servicedienstleistung die Gestaltung und den Betrieb einer digitalen Angebotsübersicht; eine Buchung verbunden mit allen Auflagen und Nutzungsbestimmungen erfolgt aber weiterhin im direkten Vertragsverhältnis mit den Betreiber*innen der Locations. Der Eintrag in das Online-Kataster ist kostenlos und kann über die Webseite angefragt werden. Des Weiteren bietet die Plattform zur komfortablen Nutzung auch Filtermöglichkeiten nach Stadtteilen und eine digitale Standortkarte. Zur weiteren Entwicklung des Kulturstätten-Katasters ist zeitnah die Ergänzung der öffentlichen Freiflächen geplant.

Zur Bekanntmachung von kultur-findet-stadt-mg.de hat die Marketing Gesellschaft Mönchengladbach diverse Print- und Onlinemedien entwickelt, die über die verschiedensten Kanäle im Marketing zum Einsatz kommen.