Ein Spielplatz Ein Spielplatz
Foto: mags
28.05.2024
Aktuelles

mags saniert weitere Spielplätze im Stadtgebiet

Nach und nach modernisiert die mags-Spielplatzunterhaltung in Zusammenarbeit mit dem Fachbereich Kinder, Jugend und Familie zehn Spielplätze im Stadtgebiet. Die nächsten drei sind jetzt fertiggestellt.

Die Spielplätze an der Wüllenweberstraße, an der Kurt-Jakobi-Straße sowie an der Breslauer Straße hatten neben einer Schaukel, einem Karussell, einem Sandkasten und vereinzelter Wipp-Tiere nicht mehr zu bieten. Das hat die mags-Spielplatzunterhaltung nun geändert. Die drei Spielplätze haben ein komplettes Makeover erhalten.

Die Flächen der Spielplätze wurden von Grund auf erneuert. Die kleinen Sandkästen sind verschwunden. Dafür wurden großzügige Sandflächen geschaffen, die mithilfe von Randsteinen eingefasst sind. Jeder der drei Spielplätze hat einen neuen Spielturm bekommen, der zum Klettern, Rutschen, Balancieren und Toben einlädt. Die Einerschaukeln wurden durch Doppelschaukeln ersetzt. Ebenso sind neue Wipp-Tiere und Karusselle auf die Spielplätze gezogen. Für die Erwachsenen sind neue Sitzplätze geschaffen worden bestehend aus der bewährten Bank-Mülleimer-Kombination. Was jetzt noch fehlt, ist der Rasen, der die großen Sandflächen einrahmt.

Zusammen mit dem städtischen Fachbereich Kinder, Jugend und Familie wurden insgesamt zehn Spielplätze für eine Überarbeitung ausgewählt. Die Liste wird nun nach und nach von mags abgearbeitet. Aus dem städtischen Haushalt stehen für die Maßnahmen mehr als 650.000 Euro zur Verfügung.

Das sind alle zehn Spielplätze

  • Hardter Waldstraße 84
  • Poethenberg 84
  • Am Haus Lütz 33
  • Wüllenweberstraße 21
  • Breslauer Straße 52
  • Kurt-Jacobi-Straße 25
  • Altmülfort, Ernst-Brasse-Straße 69
  • Beckrather Dorfstraße 29
  • Am Tannenwäldchen 14

Quelle: mags