Andreas Nagel, Klaus-Dieter Weiner und Britta Klüber sitzen auf einer Couch vor einer Steinwand Andreas Nagel, Klaus-Dieter Weiner und Britta Klüber sitzen auf einer Couch vor einer Steinwand
Foto: © Daniel Käsler
Führungsteam des Chapters Bunter Garten in Mönchengladbach: Andreas Nagel (Chapterdirektor), Klaus-Dieter Weiner (Mitgliederkoordinator), Britta Klüber (Schatzmeisterin) (v.l.n.r.)
07.09.2021
Aktuelles

Unternehmer gründen Netzwerk in Mönchengladbach

Ein Frühstücksbuffet, 24 Unternehmer aus Mönchengladbach und Umgebung und Firmenpräsentationen von je 45 Sekunden Länge. Was wie eine gemütliche Frühstücksrunde aussieht, folgt einem straffen Plan. Von 6:45 bis 8:30 Uhr kommen hier Unternehmer des Netzwerkes Business Network International (BNI) zusammen, um sich gegenseitig Empfehlungen auszusprechen.

„Bunter Garten“ heißt die soeben neu gegründete Unternehmergruppe und ist das zweite Chapter in der Region West. Bei der offiziellen Gründungsveranstaltung am 01.09.2021 im Kunstwerk in Mönchengladbach erschienen 68 Unternehmer. „Bei BNI trifft man sich jede Woche früh am Morgen, um die Arbeit der anderen besser kennenzulernen, damit man Produkte und Dienstleistungen der anderen Gruppenmitglieder besser vermitteln kann“, informiert Jochen Robertz, Exekutivdirektor der BNI-Region West.

Die Gründungsfeier war ein voller Erfolg – nicht zuletzt, da Mönchengladbachs Oberbürgermeister Felix Heinrichs in seiner Begrüßungsrede dem Unternehmerteam die besten Wünsche mit auf den Weg gab.

Das definierte Ziel des Teams lautet: mehr Umsatz durch neue Kontakte und Geschäftsempfehlungen. Damit die Umsatzziele erreicht und die Treffen nicht zum „Kaffeekränzchen“ werden, ist der Ablauf klar strukturiert. Jeder Teilnehmer hat die Gelegenheit, sich, sein Gewerk und sein Alleinstellungsmerkmal zu präsentieren und seine Wunschkunden zu definieren. Die Gewerksexklusivität ist von Oberbürgermeister Heinrichs kontrolliert worden: „Bin ich wirklich der einzige Oberbürgermeister im Saal?“

Das Motto lautet „Wer gibt, gewinnt“. „Durch die Zusammenarbeit in den Unternehmerteams können sich immer wieder neue Unternehmer und Kunden kennenlernen. Vor allem lokal und regional, aber auch bundesweit kann im Netzwerk nach Kontakten gefragt werden. Dadurch öffnen sich immer wieder neue Türen und Vertriebswege“, schildert der Chapterdirektor Andreas Nagel weitere Vorteile.

Bei der Gründungsveranstaltung wurden bereits zwei Dutzend Empfehlungen ausgetauscht. Die nächsten Wochen werden zeigen, wie viel Umsatz die Empfehlungen bringen werden, denn BNI ist das einzige Unternehmernetzwerk, das Ergebnisse erhebt und ausweist. Jede Empfehlung und die daraus generierten Umsätze, die immer provisionsfrei sind, werden statistisch festgehalten.

Interessierte Geschäftsleute können sich über das Unternehmernetzwerk auf der BNI-Website informieren: www.bni-west.de