Bernhard Clasen und Stephan Fegers übergeben OB Felix Heinrichs ihren Bürgerantrag Bernhard Clasen und Stephan Fegers übergeben OB Felix Heinrichs ihren Bürgerantrag
Foto: © Stadt MG
Bernhard Clasen (l.) und Stephan Fegers übergaben OB Felix Heinrichs ihren Bürgerantrag
21.06.2024
Aktuelles

Unterschriften gegen den Straßennamen Hindenburg übergeben

Eine Mönchengladbacher Bürgerinitiative um Bernhard Clasen und Stephan Fegers hat in den vergangenen Monaten Unterschriften gesammelt mit dem Ziel, die Hindenburgstraße in der Innenstadt umbenennen zu lassen. Gestern (19. Juni) haben die beiden Initiatoren 120 Unterschriften von Unterstützerinnen und Unterstützer ihres Bürgerantrags im Rathaus Abtei an Oberbürgermeister Felix Heinrichs übergeben.

Heinrichs sagte zu, das Anliegen im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden behandeln zu lassen. Gleichzeitig machte er den Petenten wenig Hoffnung, dass sich für ihren Bürgerantrag eine politische Mehrheit findet. Heinrichs verwies aber auf die vom Kulturausschuss getragene Initiative zur Erinnerungskultur und Pläne, an der Hindenburgstraße drei Informationstafeln aufzustellen. Sie sollen auf die Rolle Hindenburgs in der deutschen Geschichte und den Hintergrund der Benennung der Hindenburgstraße im Jahr 1916 informieren. Außerdem sollen sie deutlich machen, dass heute eine solche Benennung nicht mehr vorgenommen werden würde. Einen Vorschlag der Stadtverwaltung zur Umbenennung der Hindenburgstraße werde es hingegen nicht geben, betonte der Oberbürgermeister.

Quelle: Stadt Mönchengladbach