Spargel, Schinken und Wegesrand Dinkelreis angerichtet auf einem eckigen Teller. Rechts neben dem Teller die Verpackung des Dinkelreis, links daneben Besteck. Spargel, Schinken und Wegesrand Dinkelreis angerichtet auf einem eckigen Teller. Rechts neben dem Teller die Verpackung des Dinkelreis, links daneben Besteck.
Foto: © Wegesrand Manufaktur
01.06.2021
Gastronomie

Wegesrand Manufaktur - Superfoodprodukte aus der Nachbarschaft

Redaktion: Marc Thiele

Bisher war die Wegesrand Manufaktur aus Jüchen eigentlich nur eingefleischten Gin-Fans ein Begriff. Schon vor etwa fünf Jahren haben Philip Beuters und Moritz Gärtner den Wegesrand Dry Gin auf den Markt gebracht, bei dem heimische „Unkräuter“ als Botanicals zum Einsatz kommen. Das Ergebnis ist ein Gin mit einem außergewöhnlichen, wenn nicht gar einzigartigen Aromaprofil. Hilfreich bei der Entwicklung des Gins war damals bestimmt Philips Tätigkeit als Landwirt und seine Kenntnisse zu regionalen Pflanzen und deren Anbau sowie Moritz‘ Erfahrung in der Gastronomie.

Nun, fünf Jahre später, bringen die beiden Unternehmer neue Produkte auf den Markt und setzen dabei erneut auf Ungewöhnliches, nämlich die heimischen Superfoods Dinkel und Hanf. Diesmal jedoch nicht in destillierter Form, sondern als (Dinkel)Reis und (Hanf)Öl. Beide Grundprodukte wachsen von der Aussaat bis zur Ernte in eigenem Anbau in Jüchen.

Dinkel steckt im Vergleich zu anderen Getreidearten voller Vitamine, Eiweißen, Mineral- und Ballaststoffen, womit es sich perfekt für eine ausgewogene Ernährung eignet. Zudem fördert es die Verdauung. Dinkelreis ist das geschliffene Korn dieses Supergetreides. Durch das Anschleifen wird die oberste Kornschicht abgetragen, womit es Kocheigenschaften wie gewöhnlicher Reis erhält.

Beim Hanföl findet jeder Arbeitsschritt, bis auf die Ölpressung selber, auf dem heimischen Hof in Jüchen statt. Die schonende Kaltpressung der Hanfsamen übernimmt der 2 km von dort entfernte Jägerhof. Hanfsamen sind ebenfalls ein heimisches Superfood, voller Nährstoffe. Sie beinhalten alle wichtigen Aminosäuren und Vitamine und außerdem einen hohen Anteil an ungesättigten Omega 3 und 6 Fettsäuren.

Die Produkte der Wegesrand Manufaktur sind mittlerweile bei über 20 Bezugsquellen in der Region erhältlich, darunter u.a.:
Alle Edeka Endt Geschäfte in Mönchengladbach und Wegberg und FIL MEA unverpackt in Windberg. Sogar bis in das weltberühmte Hotel Sacher in Wien haben es die Produkte aus Jüchen bereits gebracht.

Wer mehr über die Wegesrand Manufaktur und ihre Produkte erfahren möchte, wird sicher auf www.wegesrand-manufaktur.de fündig.