Mai 2018

Aktuelle Ausgabe als PDF - Mai 2018
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Foto: The Illusionist Dry Gin
Foto: The Illusionist Dry Gin

The Illusionist Dry Gin

Ein Gin, der wie von Zauberhand seine Farbe von Blau in Rosa verwandelt, wenn man ein Tonic oder einen anderen säurehaltigen Filler hinzu gibt, hatte ich bisher noch nie in meinem Glas. Der „The Illusionist Dry Gin“ aus München hat mir nun auch dieses visuelle Erlebnis beschert. Moment - ein blauer Gin? Ja, Sie haben richtig gelesen. Der „The Illusionist“ ist von Haus aus blau und zwar nicht durch irgendwelche künstlichen Farbstoffe sondern durch die Zugabe einer „Blüte vom anderen Ende der Welt“ nach dem Destillieren. Die aus Asien stammende Blüte (deren Namen unbekannt ist) verleiht dem Gin nicht nur seine Grundfarbe sondern nimmt auch Einfluss auf den Geschmack, ergänzend zu den anderen Botanicals Wacholder, Macis, Süßholz, Lavendel, Rosmarin, Angelika sowie frische Orangen und Zitronen. Weitere fünf der insgesamt 14 Botanicals bleiben ein Geheimnis der Hersteller.

Nosing

Der Gin hat in der Nase einen deutlichen Wacholderduft, der um die Gerüche von Lavendel, Orangen und Zitronen bereichert wird. Insgesamt präsentiert er sich sehr floral und angenehm.

Tasting

Geschmacklich ist der „The Illusionist Dry Gin“ für mich schwer einzuordnen. Auf der einen Seite hat er durch den Lavendel, den Rosmarin un die Zitrusnoten eine mediterrane Seite, aber dann kommen andere Aromen hinzu, die ihn für mich dann doch eher nach Asien verorten. Muskat und eine leichte Pfeffrigkeit und Würze, die in eine süße Note übergehen, sorgen für Abwechslung am Gaumen und einen ungewöhnlichen aber nicht unangenehmen Abgang. Pur auf Eis ist er ein gut ausgewogener Drink, aber mit dem richtigen Tonic spielt er seine ganze Bandbreite aus. Auf Grund dessen sollte man bei der Wahl des Tonics auf nicht zu süße Varianten setzen. Mit Thomas Henry und Fever Tree Indian Tonic Water ist man hier auf der sicheren Seite.

FACTSHEET:

Botanicals (14)
Wacholder, Macis, Süßholz, Lavendel, Rosmarin, Angelika Orangen, Zitronen sowie 6 geheime Botanicals

Dry Gin, 45 % Vol.

Erhältliche Flaschengrößen: 0,5 l, 50ml

TONIC-EMPFEHLUNG:

Thomas Henry, Fever Tree Indian

HERSTELLER:

Muggenthaler und Steglich GbR
www.theillusionist-gin.de

BEZUGSQUELLEN:

www.theillusionist-gin.de/index.php/shop

Lokal: Edeka Endt

Wir verlosen:

3x je 1 Flasche 0,5L The Illusionist Dry Gin. Teilnahmeschluss ist der 24.05.2018.

Teilnahme bei diesem Gewinnspiel erst ab 18 Jahre! Mit der Teilnahme am Gewinnspiel bestätigen Sie, dass Sie das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter haben. Der Gewinn wird ausschließlich persönlich übergeben (auch durch Postboten) und es wird eine Alterskontrolle anhand eines gültigen Personalausweises durchgeführt. Keine Aushändigung des Gewinns an Minderjährige. Teilnahmeberechtigt sind ausschließlich Teilnehmer mit Wohnsitz in Deutschland.

 

Datenschutzhinweis:

Mit der Teilnahme an diesem Gewinnspiel sind Sie damit einverstanden, dass wir Ihre persönlichen Daten: E-Mail, Vorname, Nachname, Alter sowie im Falle des Gewinns Ihre Postanschrift temporär speichern und zum Zweck der Auslosung bzw. zum Versand des Gewinns verwenden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Sollten Sie nicht gewinnen, werden Ihre E-Mail / Ihre Daten unverzüglich nach Durchführung der Auslosung unwiederbringlich gelöscht. Sollten Sie gewinnen, werden Ihre Daten zum Zweck des Gewinnversandes gespeichert. Darüber hinaus erfolgt eine Speicherung falls erforderlich im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, falls es hierzu keine solchen gibt, werden Ihre Daten sechs Monate gespeichert und danach, inklusive jeglicher Kommunikation unwiderruflich gelöscht.

Teilnehmen

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …