Januar 2020

Aktuelle Ausgabe als PDF - Januar 2020
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

SEARS Cutting Edge Gin

Botanicals: 18 (u.a Wacholder, Koriander, Bergamotte)
Alkohol: 44% Vol. Erhältlich: 0,7l Flasche
Preis: ab 19,20€ (27,43 € /l) zzgl. Versandkosten
Hersteller: MBG International Premium Brands Gmb
Bezug: Aktuelle Preise und Anbieter siehe z.B. www.idealo.de

Tasting-Notes

Geruch
Nach dem Öffnen der Flasche strömt mir ein fruchtig-aromatischer Geruch entgegen. Der Wacholder ist deutlich zu identifizieren, ebenso Zitrusnoten. Das Gesamtbild ist eher süßlich.

Geschmack
Das Erste, was ich schmecke, ist eine süße Note, die ich bereits im Geruch festgestellt habe. Sobald der Gin jedoch den Gaumen erreicht, ist es der Wacholder, der klar und deutlich dominiert, bevor nach kurzer Zeit auch hier wieder die Zitrusnoten zum Vorschein kommen, gefolgt von einer leichten Schärfe, die wahrscheinlich vom Koriander herrührt.

Abgang
Das gut abgerundete Gesamtbild des SEARS „Cutting Edge®“ Gins bleib im Abgang recht lange erhalten. Irgendwann dominiert dann aber doch der Wacholder ohne den Gesamteindruck aber zu verschlechtern. Trotz seiner 44% Vol. ist der Gin angenehm sanft und in keiner Weise „sprittig“.

Fazit
Wie schon zuvor gesagt, bekommt man mit dem SEARS „Cutting Edge®“ Gin einen sehr guten Allrounder und das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Er ist aromatisch, harmonisch abgerundet, mild und nicht sprittig. Eine klare Kaufempfehlung für Gin-Einsteiger, Gastronomie und Parties.

Tonicempfehlung
Die idealen Partner für den SEARS „Cutting Edge®“ Gin sind tatsächlich die Tonics von Goldberg. Sollten diese nicht verfügbar sein, sind sowohl das Schweppes Dry Tonic als auch das Schweppes Indian Tonic die besten Alternativen.

Wir verlosen 1x2 Flaschen SEARS „Cutting Edge®“ Gin. Teilnahmeschluss ist der 31.01.2020. Teilnahme ab 18 Jahren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnehmen

Zurück