Juni 2019

Aktuelle Ausgabe als PDF - Juni 2019
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv
links: Künstler Tony Cragg, Foto: Mart Engelen; rechts: Ex-Box-Weltmeister Henry Maske, Foto: Privat
links: Künstler Tony Cragg, Foto: Mart Engelen; rechts: Ex-Box-Weltmeister Henry Maske, Foto: Privat

Der Initiativkreis präsentiert: „Pioniere der Welt in Mönchengladbach“

Tony Cragg, Stefan Glowacz und Henry Maske sind Pioniere mit Vorbildfunktion

Ex-Boxweltmeister Henry Maske, Extrem-Kletterer Stefan Glowacz und Künstler Tony Cragg sind in diesem Jahr die Gäste der Reihe „Pioniere der Welt in Mönchengladbach“.

Der Initiativkreis Mönchengladbach lädt dazu regelmäßig Menschen ein, die etwas Besonderes geleistet haben und deren Engagement für andere Vorbildfunktion hat. Zu den bisherigen Vortragenden zählen unter anderem Verhaltensforscherin Dr. Jane Goodall, Formel 1 Rennfahrer David Coulthard und Modedesignerin Vivienne Westwood. Sie alle begeisterten ihr Publikum durch inspirierende Vorträge.

Caldera, Bronzeskulptur von Tony Cragg, Foto: Michael Richter
Caldera, Bronzeskulptur von Tony Cragg, Foto: Michael Richter

Den Anfang in der diesjährigen Reihe macht der Künstler und ehe- malige Rektor der Kunstakademie Düsseldorf, Tony Cragg. Er kommt am Dienstag, 18. Juni 2019, 20 Uhr, ins Kunstwerk. Der aus Liverpool stammende Cragg wurde für sein künstlerisches Schaffen vielfach international ausgezeichnet und ist Ehrenbürger der Stadt Wuppertal und Ehrenmitglied der Kunstakademie Düsseldorf. Einem breiten Publikum bekannt ist er vor allem durch seine Plastiken, die er aus verschiedenen Materialien fertigt. 2006 erwarb er das verwaiste Anwesen Waldfrieden, das er umfassend sanierte. 2008 wurde der Skulpturenpark in der Trägerschaft einer gemeinnützigen Stiftung der Familie Cragg eröffnet. Neben den eigenen Skulpturen werden hier auch Werke international bedeutender Künstler gezeigt. Auf Einladung des Initiativkreises erzählt Tony Cragg von seinem Wirken und seinen Werken.

Er galt als der Gentleman unter den Boxern: Henry Maske war Boxweltmeister im Halbschwergewicht (IBF) von 1993 bis 1996 und gehört zu den international erfolgreichsten und populärsten Sportlern Deutschlands. Heute arbeitet er als Unternehmer und Motivations-Experte. Daneben engagiert er sich als Gründer der „Henry Maske Stiftung A Place for Kids“ für sozial benachteiligte Kinder. Am Mittwoch, 20. November 2019, kommt Henry Maske, um 20 Uhr, in die Kaiser-Friedrich-Halle. Der 55-Jährige versteht es, die Menschen zu begeistern und macht Mut, eigenverantwortlich zu handeln. Seine Vorträge gelten als Feuerwerk an Impulsen. Sein Motto: „Wenn man etwas wirklich will und alles dafür tut, dann kann man es auch schaffen.“

Hoch hinaus lautet die Herausforderung, die den Profi-Bergsteiger und Extrem-Kletterer Stefan Glowacz antreibt. Es ist diese Mischung aus kindlicher Abenteuerlust, Demut und unbeschreiblichem Stolz, die den 54-Jährigen noch heute immer wieder in die entlegenen Orte der Erde führt. Glowacz klettert seit seinem 15. Lebensjahr und gewann diverse Titel unter anderem dreimal den „Rockmaster Italien“, der auch als inoffizielle Weltmeisterschaft gilt. 1993 beendete er seine Wettkampfkarriere und widmet sich seitdem den unentdeckten, abgeschiedenen Wänden der Welt: Seine Kletterexpeditionen und Erstbesteigungen führten ihn unter anderem in die Antarktis, nach Vietnam, Venezuela und Patagonien. Ziele an denen Lebenserfahrung, Ausdauer und Übersicht mindestens ebenso wichtig sind wie Schnellkraft und jugendlicher Elan. Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. September 2019, beginnt um 20 Uhr im Monforts Quartier.

Karten für die Veranstaltungen gibt es online unter www.adticket.de sowie telefonisch unter 0180 6050400.

Der Initiativkreis Mönchengladbach wurde 2003 gegründet und ist ein Zusammenschluss von derzeit 32 Unternehmern der Stadt. Ziel war und ist es, durch besondere Veranstaltungen den Bekanntheitsgrad der Stadt und Region zu steigern. Der Erfolg lässt sich sehen: Mehr als 6.000 Zuschauer im Jahr – und damit 100.000 insgesamt – zieht es zu den Top-Veranstaltungen. Inzwischen ist Mönchengladbach als Eventstadt weit über ihre Grenzen hinaus bekannt.

www.ik-mg.de / www.mgmg.de

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …