August 2019

Aktuelle Ausgabe als PDF - August 2019
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv
Foto: © voilapromotion
Foto: © voilapromotion

SommerMusik mit viel Flair und Barbara

23.08.-01.09.2019, Schloss Rheydt

Das Open Air im Schloss begeistert mit musikalischer Vielfalt. - Über 7000 Tickets sind schon weg.

Die Eröffnungsshow am Freitag, den 23. August liefert Seven, der zurzeit erfolgreichste europäische Soulact. „Wir starten gleich mit einem Vollblut-Musiker“ schwärmt Festival-Veranstalter Günter vom Dorp. Der gebürtige Schweizer hat über 400.000 Alben verkauft und über 1,5 Millionen Fans besuchten bisher seine schweißtreibenden Konzerte. Seven ist in diesem Sommer mit einer 10-köpfigen Liveband on tour und freut sich riesig auf seine Fans im Rheinland. „Als er vor 2 Jahren zum ersten Mal bei uns auftrat, war er ja noch ein Geheimtipp. Trotzdem erlebten damals schon 1.000 begeisterte Fans ein Konzert der Superlative. Soulfeeling bis in die Fußspitzen – das hat ganz schön geknistert“ erinnert sich Günter vom Dorp an das Konzert.

„Ja- ich freue mich riesig auf seine Musik und eine perfekte Show. Seven ist ein Künstler, der genau in unser Konzept passt. Pure Energie, dazu noch ein Entertainer, der auf der Bühne voll abgeht – und dann seine Band, die einen wirklich umhaut.“ verspricht Günter vom Dorp.Mit Flo Mega & The Kbc’s als Support wird der soulige Abend im Rheydter Schloss beginnen.

Nik Kershaw ist wieder on tour

Tags drauf am Samstag, 24. August rockt Pop-Ikone Nik Kershaw die SommerMusikbühne. Mit seinen Welthits „The Riddle“ und „Wouldn‘t it be good“ holte er Platin. Sein Riesenerfolg „I won’t let the sun go down on me“ ist bis heute der Klassiker aus den 80ern. „Nik hatte sich in den letzten Jahren mehr im Tonstudio als auf der Bühne ausgetobt“ erklärt Günter vom Dorp. „Aber nun hat er wieder eine eigene Band und sagt selbst, dass er den Kontakt zu seinen Fans echt vermisst hat.“

Aber auch am zweiten Abend der SommerMusik gibt es ein Doppelkonzert.

Fury in the Slaughterhouse verkauften über 4 Millionen Alben und standen mit ihrem erfolgreichsten Album “Mono” über 28 Wochen in den deutschen Charts! Mit dem Band-Erfolg von Fury In The Slaughterhouse im Rücken haben die Brüder Kai und Thorsten Wingenfelder, die Köpfe der Furys, 2010 ihr Bandprojekt „Wingenfelder“ aus der Taufe gehoben – seitdem begeistern die beiden ihre Fans mit ihrem ganz eigenen Stil. Der große und der kleine Bruder – ohne Fury unterwegs, aber nicht weniger erfolgreich. „Für ihr Konzert bei der SommerMusik haben Wingenfelder natürlich neben den Songs ihrer Solo-Alben auch einige Ihrer “Fury” Klassiker in der Setlist stehen“ verspricht Günter vom Dorp. „Was für eine Kombination: Ein Doppelkonzert mit der britischen 80er Ikone Nik Kershaw und den Brüdern Kai und Thorsten Wingenfelder. Das wird ein spannender Abend“ ist sich Günter vom Dorp sicher.

Schöneberger kommt mit Liveband aus Berlin

Seit mehr als zehn Jahren tritt Barbara Schöneberger als Sängerin auf und hat bereits mehrere meist ausverkaufte Konzerttourneen absolviert. Im Frühjahr 2018 erschien „Eine Frau gibt Auskunft“, das insgesamt vierte Musikalbum der begnadeten TV-Entertainerin, mit dem sie exklusiv zur SommerMusik Schloss Rheydt aus Berlin anreist. Die SommerMusik präsentiert Barbara Schöneberger am Sonntag, 25. August. „Auch im Hinblick auf das Live-Programm darf der Titel wörtlich genommen werden, denn neben ihren neuen Songs und einem Auszug aus dem Repertoire der vorangegangenen drei Alben wird die Show einen ziemlich hohen Wortanteil haben. Barbara hat immer etwas zusagen“ schmunzelt vom Dorp und ist selbst voller Erwartung auf den prominenten Gast aus der Bundeshauptstadt. Mit ihrem ausgeprägten Sinn für Humor, ihrem einnehmenden Charme und einer Extra-Portion Selbstironie zieht sie so ziemlich jeden in ihren Bann. „Ich bin sehr gespannt, wie ihr die Open-Air Atmosphäre im Schloss gefallen wird“ fragt sich Günter vom Dorp. „Wir werden auf alle Fälle einen sehr unterhaltsamen und musikalisch höchst anregenden Abend mit Barbara Schöneberger erleben“

An den insgesamt acht Abenden vom 23. August bis 01.September werden außerdem Herbert Knebels Affentheater, Alte Bekannte, FUN & Friends, Culcha Candela sowie die Niederrheinischen Sinfoniker zum Klassik Open Air erwartet.

Einen ganz besonderen Genuss bieten die exklusiven VIP-Tickets mit großem Gourmet-Büffet und Freigetränken auf der überdachten Tribüne. Hier sollte man sich beeilen, denn davon gibt es nur noch ein paar im Vorverkauf.

Weitere Infos und Tickets für alle Konzerte der SommerMusik gibt es bei DIE ANZEIGE in Mönchengladbach - Berliner Platz sowie online unter www.voilakonzerte.de

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …