Daiquiri
01.08.2020
Rezepte

Daiquiri

Sommercocktail aus der Hausbar

Redaktion: Marc Thiele

Zutaten:

  • 6cl guter weißer Rum
  • 3cl Limettensaft
  • 1,5cl Rohrzuckersirup

Glas: Sektschale / Coupette

Ein schöner Sommerabend auf dem Balkon, der Terrasse oder im Garten, vielleicht sind ein paar Freunde zu Besuch gekommen. Ein leckerer Cocktail - das wäre es doch jetzt, oder? Kein Problem, denn der folgenden Cocktailklassiker ist mit wenigen Zutaten auch Zuhause schnell und einfach zubereitet.

In diesem Sinne - Cheers!

Hemingways Liebling - der Daiquiri

Der berühmte Schriftsteller Ernest Hemingway liebte den Daiquiri und genoss ihn täglich in seiner Lieblingsbar in Havana. Er braucht nur drei Zutaten: Rum, Limettensaft und Zuckersirup. Klingt simpel, ist es aber nicht, denn die Balance zwischen Süß und Sauer ist ausschlaggebend und bei falschen Zutaten nicht einfach zu treffen.

Zubereitung:

Alle Zutaten mit Eiswürfeln shaken (ca. 15-20 Sek.) und anschießend in das vorgekühlte Glas abseihen. Keine zusätzlichen Eiswürfel ins Glas. Als Dekoration eine Limettenzeste oder -scheibe.

Produktempfehlungen der Redaktion:

Rohrzuckersirup im Verhältnis 2:1 kann man einfach selber herstellen (Rezepte im Netz), falls man dazu keine Lust hat, empfehlen wir den Saint James Sucre de Canne (Monin tuts zur Not natürlich auch). Beim Limettensaft scheiden sich die Geister. Manche Bartender sagen frisch gepresst, andere sagen aus der Flasche - am besten selber ausprobieren. Beim Rum sollte man aber keine Kompromisse machen. Wir empfehlen den original kubanischen Rum Caney (weiß!), erhältlich auf www.delicana.com oder den Plantation 3 Stars White Rum (z.B. bei www.kultundgenuss.de)


Lust auf andere einfache Sommercocktails aus der Hausbar?
Caipirinha
Bramble
Margarita