Nahaufnahme von Brombeeren, Roter Cocktail mit Crushed Ice Nahaufnahme von Brombeeren, Roter Cocktail mit Crushed Ice
Foto links: unsplash.com/@shelleypauls, Foto rechts: de.123rf.com/profile_maxsheb
Der „Bramble“, ein klassischer Gin-Cocktail
01.06.2017
Rezepte

Der „Bramble“ – Ideal für den Sommer!

Redaktion: Benjamin Bahmani

Die Zutaten

  • 5 cl Gin
  • 2 cl Zitronensaft
  • 1 cl Zuckersirup
  • 5-6 Brombeeren (Bio) oder 2 cl Brombeerlikör
  • Crushed Ice

Ein klassischer Gin-Cocktail aus den 1980ern erfährt dieses Jahr eine Wiedergeburt. Der herrlich erfrischende „Bramble“ besticht nicht nur durch seine tolle Optik sondern vor allem durch seinen weniger süßen und erfrischenden Geschmack.

Basis bildet das Rezept des klassischen Gin Fizz, welches hier etwas abgewandelt wurde und um Brombeerlikör oder gerne auch frische Brombeeren ergänz wurde. Als Glas empfiehlt sich der Tumbler, welcher mit 5-6 frischen (Bio)Brombeeren gefüllt wird, die mit einem Stößel zermahlen werden (oder 1-2 cl Brombeerlikör). Als nächstes wird das Glas mit Crushed Ice aufgefüllt. Nun werden die restlichen Zutaten hinzugegeben und alles wird noch einmal kräftig umgerührt. Als Deko kommen ein paar Brombeeren und eine Limettenscheibe, gerne auch ein Minzblatt zum Einsatz. Passende Gins sind z. B. Tanqueray (auch No. 10) Bombay Sapphire, Bulldog oder auch Gin Mare.


Bar Plastique
Waldhausener Str. 25
41061 Mönchengladbach
facebook.com/barplastique