Kunst-Bahnhof Geneicken Kunst-Bahnhof Geneicken
Foto: © Wolfgang Hamacher
01.03.2022
Stadtleben

Der Rheydter Kunstfrühling

Die Blauen Rheydter im Kunst-Bahnhof Geneicken mit neuem Programm

Im Kunst-Bahnhof Geneicken laden die Blauen Rheydter erstmals zum zweitägigen „Rheydter Kunst-Frühling“ unter dem Motto „Neuanfang“ am 9. und 10. April ein. Geboten wird eine umfangreiche Kunstausstellung und ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. So wird unter anderem am Samstag, 9. April, das erstklassige Schweizer Jazztrio des Inhabers des Kunst-Bahnhofs Geneicken, Georges Burki, ein Konzert geben.

Die Kunsttage der spartenübergreifenden Künstlergruppe „Der Blaue Rheydter“ haben 2021 erstmalig im Kunst-Bahnhof Geneicken stattgefunden. Das war der Testlauf für eine inzwischen beschlossene langfristige Zusammenarbeit zwischen dem Träger des Kunst-Bahnhof Geneicken, dem gemeinnützigen Verein „Kunstsignal e.V.“ und der Künstlergruppe Die Blauen Rheydter. Oberbürgermeister Felix Heinrichs brachte es bei seiner letztjährigen Eröffnungsrede (Bild unten) auf den Punkt: Rheydt braucht mehr Kunst-Events!

Genau das ist jetzt geplant und so wird nun jährlich zu zwei großen Kunst- und Musikevents mit den Blauen Rheydtern eingeladen: dem Rheydter Kunstfrühling und den Rheydter Kunsttagen im Herbst. Mehr Informationen zu den Blauen Rheydtern und ihren Aktionen und Veranstaltungen finden Sie online unter www.der-blaue-rheydter.de.


Kunst-Bahnhof Geneicken
Otto-Saffran-Straße 102
41238 MG-Rheydt
www.kunstsignal.de