Mai 2018

Aktuelle Ausgabe als PDF - Mai 2018
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Foto: Initativkreis Mönchengladbach
Foto: Initativkreis Mönchengladbach

Diese Gäste begrüßt der Initativkreis Mönchengladbach 2018

Pioniere, Nobelpresiträger, Künstler

Foto: © Nancy Horowitz
Foto: © Nancy Horowitz

Solisten & Orchester der Welt in Mönchengladbach:

Harriet Krijgh, Cello

Die Niederländerin Harriet Krijgh ist eine der vielversprechendsten jungen Cellistinnen der Gegenwart. Konzerte führten sie in die bedeutendsten Säle Europas. Sie studierte an der Hochschule für Musik Utrecht, bei Lilia Schulz-Bayrova an der Konservatorium Wien Privatuniversität Cello und schloss das Bachelorstudium in Wien sowie ein Masterstudium an der Kronberg Academy erfolgreich ab.

Foto: © Nadine Targiel
Foto: © Nadine Targiel

Das SIGNUM saxophone quartet

Mit überzeugendem Talent und ausgefallenen Ideen bringt das SIGNUM saxophone quartet seit einigen Jahren frischen Wind in die europäischen Konzertsäle. Die Experimentierfreude und Vielseitigkeit der SIGNUMs spiegelt sich sicherlich nicht nur in ihren originellen Programmen wider. Die vier jungen Musiker sind in klassischen Quartett-Formationen zu hören und kreieren gleichzeitig immer wieder spannende Kollaborationen und Klänge.

20. Februar 2018, 20 Uhr
Kaiser-Friedrich-Halle
Hohenzollernstraße 15
41061 Mönchengladbach

Foto: Bernard Feringa
Foto: Bernard Feringa

Nobelpreisträger in Mönchengladbach:

Professor Bernard Feringa, Chemienobelpreisträger

2016 erhielten der Niederländer Bernard Feringa sowie der Franzosen Jean- Pierre Sauvage und der Brite Fraser Stoddart den Nobelpreis für Chemie für „das Design und die Synthese von molekularen Maschinen“. Die molekularen Maschinen sollen in der Zukunft im Körper Medikamente an den Ort bringen, an dem sie benötigt werden, oder gar Krebszellen aufspüren.

25. April 2018, 20 Uhr
Audimax der Hochschule Niederrhein
Webschulstraße 41-43
41065 Mönchengladbach

 

Foto: Die kleine Weltbühne
Foto: Die kleine Weltbühne

Kinderveranstaltungen in Mönchengladbach:

Der verrückte Obstkarren

Ein Theaterstück zum Thema Ernährung und Bewegung mit Musik, Stelzenlauf, Figurentheater, Bauchreden, Artistik und Jonglagen. Das Stück für Kinder im Kita- und Grundschulalter präsentiert Die Kleine Weltbühne, die bereits 2015 mit „Freddy Fuchs“ mehr als 1.000 Kinder in der Kaiser-Friedrich-Halle begeisterten konnte.

Ende des Jahres werden die Mönchengladbacher Kindergärten und Grundschulen angeschrieben und erhalten so die Möglichkeit, sich für die Vorstellungen anzumelden: Vorstellungen 8.30 Uhr und 11.30 Uhr für die Grundschüler, 10 Uhr für die Kindergartenkinder.

15. Mai 2018, 8.30 Uhr, 10 Uhr, 11.30 Uhr
Mehrzweckhalle Eicken
Eickener Straße 165
41063 Mönchegladbach

Foto: © MGMG/Coscia
Foto: © MGMG/Coscia

Das 9. Taschenlampenkonzert

Alle zwei Jahre lädt der Initiativkreis zum beliebten Taschenlampenkonzert der Berliner Band Rumpelstil ein. Dann erleben die kleinen und großen Besucher swingende und rockende Abendkonzerte im geheimnisvoll dunklen Park der Volksbank. Ganze Familien singen mit, tanzen und leuchten mit ihren Taschenlampen kunstvolle Gebilde in den Abendhimmel.

15. September 2018, 19.30 Uhr
Park der Volksbank Mönchengladbach
Senefelderstraße 25
41066 Mönchengladbach

Foto: David Mayer de Rothschild
Foto: David Mayer de Rothschild

Pioniere der Welt in Mönchengladbach:

David Mayer de Rothschild

Der britische Abenteurer und Umweltaktivist macht mit Expeditionen auf den Klimawandel aufmerksam. 2010 wurde die „Plastiki“ fertiggestellt, ein aus 12.500 PETFlaschen konstruierter Segelkatamaran. Mit der Plastiki-Expedition wollten Rothschild und sein Team auf die Gefährdung der Meere durch Plastikmüll aufmerksam machen. 2011 wurde er mit dem Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitpreises ausgezeichnet. Für sein Anliegen wirbt er unermüdlich im Rahmen von Aktionen und Vorträgen auf der ganzen Welt ein. Den CO2-Fußabdruck, den er durch seine Reisen hinterlässt, kompensiert er nach eigenen Angaben jedes Jahr.

12. Juni 2018, 20 Uhr
Kunstwerk
Wickrathberger Straße 18B
41189 Mönchengladbach

Christo

Den Reichstag in Berlin verhüllte der 1935 in Bulgarien geborene Christo 1995, zehn Jahre später leuchtete der ganze Central Park in safrangelbem Stoff. Immer wieder realisiert der weltbekannte Verhüllungskünstler spektakuläre Installationen, bei denen meist bekannte Bauwerke oder ganze Landschaften für kurze Zeit unter Stoff verschwinden. Unvergesslich war auch sein Werk „Floating Piers“ im vergangenen Jahr, das geschätzte 1,2 Millionen Besucher anzog.

Herbst 2018, 20 Uhr
Datum und Ort werden noch bekanntgegeben

Foto: © Milla Pavan
Foto: © Milla Pavan

Chöre der Welt in Mönchengladbach:

Windsbacher Knabenchor

Der Windsbacher Knabenchor gilt heute als eines der führenden Ensembles seiner Art. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf der geistlichen Musik, wobei das Repertoire von der Renaissance bis zur Moderne reicht. Neben Acappella- Werken aller Epochen umfasst es auch die großen Oratorien von Bach, Händel, Mozart, Mendelssohn Bartholdy und Brahms.

3. Dezember 2018, 20 Uhr
Pfarrkirche St. Marien
Odenkirchener Straße 3
41236 Mönchengladbach

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …