Veranstaltung

Ausstellungen

Ausstellung von Lex Rütten und Jana Kerima Stolzer: „technical gardens – rising from the ruins“

Samstag, 13.04.2024 - Sonntag, 12.05.2024 in Mönchengladbach

Nach dem Erfolg von MG+ in den letzten beiden Jahren zeigen wir nun das Künstler-Duo Jana Kerima Stolzer und Lex Rütten, das seit etwa 2017 gemeinsame Projekte erarbeitet. Beide sind Jahrgang 1989, Lex Rütten, in Mönchengladbach geboren und aufgewachsen. Nach Studien in Münster und Düsseldorf leben und arbeiten sie zusammen im Künstlerhaus Dortmund. Ihre Arbeiten wurden u. a. im Hartware Medienkunstverein im Dortmunder U, in der Zeche Zollverein in Essen und im Museum in Kornelimünster gezeigt. In ihren multimedialen Raum-Installationen beschäftigt sich das Duo explizit mit den brennenden Themen der menschlichen Existenz auf dem Planeten Erde: Evolution, Wachstum, Ressourcenverbrauch, Umweltzerstörung. Braucht die Welt den Menschen? Für den industriell geprägten Raum des MMIII Kunstvereins inszenieren die Künstler eine Art begehbares Bühnenbild mit Video und Sound, in dem sich der entdeckende Betrachter staunend-reflektierend wie durch eine „Oper“ bewegen kann.


AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG:

SA. 13.4., 19:30 Uhr


ÖFFNUNGSZEITEN 13.4.-12.5.2024:

SO. 11:00-14:00 Uhr | u.n.V.


„White Room“ Talk Event:

SA. 27.4., 18:00 Uhr


Finissage:

SO. 12.5., 11:00-14:00 Uhr


WEITERE INFORMATIONEN:

www.mmiii.de


Adresse

MMIII Kunstverein e. V.
Rudolf-Boetzelen-Silo
Künkelstraße 125
41063 Mönchengladbach