Juli 2018

Aktuelle Ausgabe als PDF - Juli 2018
Aktuelle Ausgabe
PDF
Weitere Ausgaben
Archiv

Veranstaltungen

< Juli 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          
Foto: Laura Riihelä
4. Sinfoniekonzert

4. Sinfoniekonzert

Do, 22.02.2018
20:00 Uhr
Ort: Kaiser-Friedrich-Halle

Im vierten Sinfoniekonzert der Niederrheinischen Sinfoniker zeigt die finnische Geigerin Elina Vähälä ihr großes Können in der „Serenade“ von Leonard Bernstein, wohinter sich eine Komposition für Solovioline, Streichorchester, Harfe und Schlagwerk verbirgt. Bernstein ließ sich dazu von Platons „Gastmahl“ anregen. Dementsprechend darf sich das Publikum auf detaillierte musikalische Porträts verschiedener griechischer Philosophen und ihrer Reden über Gott Eros freuen. Auch die weiteren Werke des Konzertabends besitzen einen philosophischen Hintergrund. So erklingt zum Auftakt Ralph Vaughan Williams Ouvertüre zu „Die Wespen“, einer Komödie von Aristophanes über die Athener Justiz. Gleich zu Beginn des Werks ist das zornige Surren der wenig beliebten Insekten nicht zu überhören. Von Friedrich Nietzsche inspiriert, ist Richard Strauss‘ „Also sprach Zarathustra“, mit dem berühmten Sonnenaufgang zu Beginn. Eine musikalische Version von dessen Übermenschenlehre bezweckte Strauss damit allerdings nicht. Vielmehr soll das Werk, wie Romain Rolland es auf den Punkt brachte, „die verschiedenen Entwicklungsstufen darstellen, die ein freier Geist durchmacht, um zum ‚Übermenschen‘ zu gelangen.“

Weitere Vorstellung: Do. 28.2.2018, 20:00 | Theater Mönchengladbach | Konzertsaal

Foto: Laura Riihelä

Zurück

Diese Webseite verwendet Cookies. Weiterlesen …