Eine Auswahl von Whisky aus der Macallan Destillerie und das Whiskyzwerglogo Eine Auswahl von Whisky aus der Macallan Destillerie und das Whiskyzwerglogo
Foto: © Macallan Destillery
v.l.n.r.: The Macallan® Rare Cask Black, The Macallan® Estate, The Macallan® 12 Jahre Triple Cask, The Macallan® 12 Jahre Sherry Oak Cask
01.05.2021
Whisk[e]y

Die Macallan Destillerie

Slainte Mhath ((ˌslɑːndʒə ˈva) ~ „slanschewaa“, gälisch für „gute Gesundheit“)

Redaktion: Sandra Koll

Im Jahre 1824 wurde die Macallan Destillerie von Alexander Reid gegründet.

Seit etwa 1960 füllt Macallan vornehmlich Single Malts ab. Davor bediente Macallan fast ausschließlich die Blend Industrie. Seit der Erweiterung der Brennerei produziert Macallan inzwischen jährlich etwa 15.000 Liter. Damit zählt sie zu den größten Brennereien in Schottland.

Die Destillerie liegt in der schottischen Speyside, wo sich fast die Hälfe aller Brennereien befinden. Die Brennblasen der Destillerie sind recht klein. Die Wash Stills haben ein Fassungsvermögen von 13.000 Litern, die Spirit Stills sogar nur 3.900 Liter. Durch diese, insbesondere sehr kleinen Spirit Stills, wird ein sehr hoher Kupferkontakt mit dem Destillat erzielt. Das Ergebnis ist ein sehr weicher, reiner und fruchtiger Brand.

Macallan zählt wahrscheinlich zu den bekanntesten, schottischen Brennereien weltweit. Einzelne Abfüllungen erzielen inzwischen bei Auktionen auch mal siebenstellige Beträge. Zum Glück gibt es von Macallan viele Standardabfüllungen, die nach wie vor erschwinglich sind.

Zwei davon möchte ich hier heute vorstellen.

Der Macallan 12 Jahre Triple Cask

Der Macallan Triple Cask 12 Jahre reifte in drei verschiedenen Fassarten. Sherryfässer aus amerikanischer und europäischer Eiche, sowie ex-Bourbonfässer. In der Nase zeigen sich Vanille, Toffee, Sultaninen und frische Zitronenschale. Am Gaumen gleich wieder intensive Vanillearomen, sowie leicht geröstete Eiche mit etwas Muskat. Die Zitronennote ist auch am Gaumen präsent. Der Abgang ist lang und fruchtig mit Melone, Papaya und milder Eichenwürze ohne jede Bitterkeit.

Der Macallan 12 Jahre Sherry Oak Cask

Der Macallan Sherry Oak erhielt eine Vollreifung in Oloroso-Sherry „seasoned“ Fässern. Da Sherryfässer inzwischen für die Whiskyindustrie rar geworden sind, fertigt Macallan eigene Eichenfässer an und liefert sie nach Jerez de la Frontera in Spanien. Dort werden die Fässer mit Oloroso Sherry befüllt und nach einiger Zeit wieder entleert. Die so angeimpften Fässer werden zurück zur Macallan Brennerei gebracht und dort mit frischem Destillat befüllt, um dann für 12 Jahre in den Lagerhäusern die lange Zeit der Reifung anzutreten.

Der Macallan Sherry Oak Cask ist in der Nase fruchtiger und voluminöser als der Triple Cask. Es zeigen sich typische Noten in der Nase von reifen dunklen Früchten und Pfeifentabak, sowie etwas Leder. Am Gaumen zeigt sich die europäische Eiche deutlich würzig mit Trockenfrüchten und Sherry. Der Abgang ist lang süß und würzig.

Sowohl der Macallan Triple Cask als auch der Macallan Sherry Oak Cask sind Abfüllungen, die ich sehr empfehlen kann. Klar, ein Macallan ist etwas teurer als viele andere 12- jährige Abfüllungen anderer Brennereien. Macallan ist aber etwas ganz Besonderes und jeder Whiskyliebhaber sollte definitiv mal einen Macallan im Glas gehabt haben.

In diesem Sinne Slàinte mhath.


Whiskyzwerg - Klein, aber fein am Niederrhein ist unser Motto.

In der Fußgängerzone von Wegberg betreiben wir unseren kleinen Whiskyladen mit derzeit ca. 300 verschiedenen Whiskys. Vorwiegend bieten wir schottischen Single Malt Whisky an. Ebenso fündig wird man aber auch im irischen, internationalen oder deutschen Bereich bei uns. Unabhängige Abfüller wie Gordon & MacPhail, Signatory Vintage etc. runden das Angebot ab. Regelmäßig finden an einem Samstagabend bei uns auch Whiskytastings zu verschiedenen Themenbereichen statt und aus derzeit ca. 120 offenen Whiskys kann jederzeit auch während unserer Öffnungszeiten in der gemütlichen Chesterfield-Ecke probiert werden bzw. ein Sample für zu Hause abgefüllt werden.

Whiskyzwerg - Sandra Koll
Hauptstraße 34
41844 Wegberg
info@whiskyzwerg.de
www.whiskyzwerg.de