Mehrere Sorten Floki Whisky Mehrere Sorten Floki Whisky
Foto: © Hersteller
01.02.2022
Whisk[e]y

Isländischer Whisky

Slainte Mhath ((ˌslɑːndʒə ˈva) ~ „slanschewaa“, gälisch für „gute Gesundheit“)

Redaktion: Sandra Koll

Seit 2009 wird auf Island in der Stadt Garðabær, welche etwa 5 km südlich von Reykjavik liegt, isländischer Single Malt hergestellt. Es handelt sich um die Eimverk Destillerie, deren Single Malt den Namen Flóki trägt. Die familiengeführte Destille produziert auf gerade einmal 200 qm und hat einige Besonderheiten parat. Es werden ausschließlich lokale Zutaten verwendet. Die isländische Gerste ist deutlich robuster, hat allerdings auch einen geringeren Stärkeanteil, was eine 50 % größere Menge an Gerste erforderlich macht. Gemälzt wird auf einem Bauernhof nahe der Brennerei.

Die Wash Stills der Brennerei wurden aus ehemaligen Milch-Kühlbottichen hergestellt. Jetzt kommt allerdings erst der Clou: Die Wash Stills werden mitsamt des Korns gefüllt. Das heißt die Maische wird nicht wie üblich vorher durch Zufuhr von warmem Wasser ausgelaugt, sondern komplett mitdestilliert. Die Maische vergärt also mitsamt des Getreides. Dadurch entsteht ein gehaltvoller, malziger Rohbrand.

Abgefüllt wird in der Regel in amerikanische Weißeichenfässer, in denen der Single Malt Whisky eine Grundreifung erhält und dann häufig in exotischen Fässern, wie isländischen Birkenfässern, ein Finish bekommt. Die Birkenfässer sorgen für einen außergewöhnlichen Geschmack, der an frisches Heu und Heidekräuter erinnert. Sehr spannend! Es gibt sogar einen rauchigen Whisky im Angebot der Flóki Abfüllungen. Allerdings im Aromenprofil vollkommen anders, als man es von rauchigen Whiskys aus Schottland kennt. Kein Wunder, denn es wird nicht wie in Schottland auf Torf zurückgegriffen, um damit die Gerste zu darren, sondern auf Schafsdung.

Ja, sie haben richtig gelesen: Schafsdung. Ich muss nicht erwähnen, dass auch hier das Aromenprofil außergewöhnlich ist. Es ist immer wieder unterhaltsam, wenn man jemanden, der diesen Whisky gerade probiert hat, erklärt, wie er hergestellt wird.

Für diejenigen, die das unmöglich finden bleibt ja noch der nicht „gedungte“ Whisky, der ebenfalls sehr gelungen ist. Darunter die Birchwood-, die Oloroso- und die Stout Bier Finish Abfüllung.

Versuchen sie doch ruhig mal einen Single Malt aus Island. Es erweitert auf jeden Fall ihren Whiskyhorizont. Auch die wirklich hübschen Flaschen im Wikinger-Look Label auf der Flasche sind ein echter Hingucker.


Whiskyzwerg - Klein, aber fein am Niederrhein ist unser Motto.

In der Fußgängerzone von Wegberg betreiben wir unseren kleinen Whiskyladen mit derzeit ca. 300 verschiedenen Whiskys. Vorwiegend bieten wir schottischen Single Malt Whisky an. Ebenso fündig wird man aber auch im irischen, internationalen oder deutschen Bereich bei uns. Unabhängige Abfüller wie Gordon & MacPhail, Signatory Vintage etc. runden das Angebot ab. Regelmäßig finden an einem Samstagabend bei uns auch Whiskytastings zu verschiedenen Themenbereichen statt und aus derzeit ca. 120 offenen Whiskys kann jederzeit auch während unserer Öffnungszeiten in der gemütlichen Chesterfield-Ecke probiert werden bzw. ein Sample für zu Hause abgefüllt werden.

Whiskyzwerg - Sandra Koll
Hauptstraße 34
41844 Wegberg
info@whiskyzwerg.de
www.whiskyzwerg.de

Öffnungszeiten:
Mittwoch 15 - 19 Uhr
Freitag 15 - 19 Uhr
Samstag 10 - 13 Uhr
und nach Vereinbarung